ČSA stellt ab Ende Oktober Linienflüge nach Brünn ein

Die akute wirtschaftliche Situation zwingt ČSA – Czech Airlines den Rotstift drastisch anzusetzen. Ab Ende Oktober werden zahlreiche unrentable Strecken gestrichen. Besonders betroffen sind die Flugverbindungen von und nach Brünn, die gänzlich eingestellt werden.

Da Brünn und das mährische Umland von der heimischen Fluglinie nicht mehr bedient wird, rechnet die Branche mit einem Vorteil für den Flughafen Wien, der mit Direktbussen mehrmals täglich in ca. 2 1/2 Stunden erreichbar ist.

Ende Oktober startet die letzte Maschine Richtung Prag

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: