Neues im Brünner Messe- und Ausstellungskalender 2010

Die Messe Brünn hat für die bevorstehende Messesaison auf dem Brünner Messegelände eine Reihe von Neuerungen vorbereitet. Damit möchte sie den Wünschen der Aussteller entgegen kommen, indem sie thematisch verwandte Messen zu logischen Einheiten verbindet. Aussteller und Besucher werden ab kommendem Jahr jeweils zu einem Messetermin wirklich alles sehen können, was sie interessiert. Für die Aussteller öffnet sich so ein breiterer Raum zum Abschließen neuer Kontrakte. “Wir wollen der Konkurrenz stets einen Schritt voran sein und unseren Kunden das Beste bieten”, sagt Mgr. David Pokorný, Manager für PR und Werbung der Messe Brünn, und ergänzt: “Durch die Eröffnung der Halle P sind auf dem Brünner Messegelände 15.000 m² Hallenfläche hinzugekommen. Dies ermöglicht den Ausstellern, ihre Exponate zu einem Messetermin im Rahmen parallel stattfindender, brachen- und interessenverwandter Messen vorzustellen.”

Verpackungen gemeinsam mit Nahrungsmitteln

Das erste Beispiel solch eines Zusammenschlusses sind die Verpackungsmesse EMBAX 2010 und die Nahrungsmittelmessen SALIMA, MBK, INTECO und VINEX, die vom 2. – 5. März 2010 stattfinden. Grund hierfür ist die Tatsache, dass die Nahrungsmittelindustrie zu den bedeutendsten Abnehmern von Verpackungen zählt. Der Verpackungshersteller sind deshalb sehr interessiert, sich mit den Nahrungsmittelproduzenten an einem Ort zu treffen, ihnen ihre Erzeugnisse vorzuführen und mit ihnen Verträge abzuschließen. Die Anwesenheit der “Verpacker” ist also auch für die “Ernährer” wichtig, da letztere, wie allgemein bekannt, die Verpackungen verkaufen.

Messen für Landwirte, Förster, Jäger und Sportangler

Vom 21. – 25. März finden parallel die 10. internationale Messe für Landtechnik TECHAGRO, die 10. internationale Forst- und Jagdmesse SILVA REGINA, die 9. internationale Veterinärmesse ANIMAL VETEX und neu auch die Internationale Ausstellung für Angelbedarf Fischen statt, und das auf einer Gesamtfläche von nahezu 50.000 m².

2010 – Jahr der Verkehrsausstellungen

Ein vollkommen neues Event ist die Internationale Messe für Motorräder, Zubehör und Bekleidung MOTOSALON, die für den 10. – 14. März eingeplant ist. Im bereits traditionellen Termin 5. – 10. Juni werden die Internationale Automobilausstellung für Nutzfahrzeuge und PKW, Fahrzeugteile und Werkstatttechnik AUTOTEC sowie der AUTOSALON BRNO stattfinden.

Baumessen und Möbel

Eine weitere logische Verbindung, die mehr Aussteller und Besucher auf das Messegelände bringen wird, ist der Zusammenschluss der Baumessen IBF und SHK Brno mit der Internationalen Wohnmesse MOBITEX, die gemeinsam vom 13. – 17. April stattfinden. Auf diese Weise soll ein starker Messekomplex zu aktuellen Trends der Themenbereiche Bauen und Wohnen geschaffen werden, mit Hinblick auf Energieeinsparungen in der Bauindustrie und nicht zuletzt auch auf den Eigenbau.

Maschinenbau und Technologien

Die 52. internationale Maschinenbaumesse wird so wie in früheren Jahren zu den Höhepunkten des Brünner Messekalenders zählen. Nächstes Jahr findet die MSV vom 13. – 17. September statt, und das gemeinsam mit der Internationalen Messe für Metallbearbeitung IMT, der Internationalen Fachmesse für Kunststoffe, Kautschuk und Verbundstoffe PLASTEX, der Internationalen Fachmesse für Oberflächentechnik PROFINTECH, der Internationalen Fachmesse für Schweißtechnik WELDING, der Internationalen Gießereifachmesse FOND-EX und der Internationalen Fachmesse für Schutzausrüstung und Sicherheit am Arbeitsplatz INTERPROTEC.

Fotografie, digitale Unterhaltung, Sport und Freizeit

Zu den bedeutenden Änderungen des kommenden Jahres zählt auch der Zusammenschluss der Internationalen Messe für Konsumelektronik und digitale Unterhaltung DIGITEX und der Internationalen Ausstellung für Fototechnik INTERKAMERA mit den Freizeitmessen SPORT Life, Bike Brno, Boat Brno und Caravaning Brno. Alle diese Messen finden vom 7. – 10. Oktober statt.

“Die Beteiligung an einer Messe war für die Firmen früher vor allem eine Frage des Image. Heute verschiebt sie sich eher zu ihrem ursprünglichen Zweck, das heißt zum Anbahnen von Geschäftskontakten,” erklärt Pokorný und ergänzt: “Die Umgestaltung des Messekalenders ist ein Schritt, der den Ausstellern ermöglichen soll, die Kosten im Zusammenhang mit ihrer Messebeteiligung möglichst effizient zu nutzen.”

Die einzelnen Messeveranstaltungen werden rechtzeitig am Brno Business Board veröffentlicht!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: